Links

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

it's unbelivable...

...denkt sich meine kleine Freundin L.
gestern (sonntag) bin ich mit meinem freund M. nach N-A-City gefahren, um ihn endlich mal meiner Freundin zu zeigen.
zur erklärung, sie hat erst anderthalb wochen nach beginn von unsrer beziehung erfahren...
auf jeden fall sitzen wir im zug und ich, ganz aufgeregt, hoffe nur, dass sich L.'s freund zur abwechslung mal benimmt und nicht auf meinem freund rumhackt oder irgendwelche peinlichen stories über mich erzählt.
naja, wir kommen an, steigen aus, keiner da. ähm, ja, setzten wir uns doch erst ma da auf die bank und warten. 5mins später taucht plötzlich L. auf, alleine!
ich frag wo sie ihren freund gelassen hat, sie sagt nur :"fabi, letzter ferientag, saufen." und damit ist dann ach alles geklärt, ich erleichert.
wir laufen los zu diesem, naja, - restaurant. aber das essen war echt lecker! jaaa, L. labert die ganze zeit und is einfach gut drauf und mein freund lacht mit, ich froh dass es nich schwer wird den abend rumzubringen lauf nebenher und antworte L. manchmal auch.
beim essen dann hat sie endlich gefragt.
"ja, jetzt erzählt doch mal, wie seid ihr eigentlich zusammengekommen? ich mein, du hast ja nie was von ihm erzählt..."
ich die geschichte erzählt und sie nur: "das versteh ich nich, du hast doch nie was gesagt und, warum is das so einfach, ich brauch immer mehrere monate bis ich mit jemandem zusammen bin und ihr setzt euch auf ein andres gleis, und -- boum!"
es war ein netter abend und ich hoffe, dass es das nächste mal auch so wird!

lg gaensebluemsche

28.8.06 19:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen